LNB Schmerztherapiepraxis Freund
LNB Schmerztherapiepraxis Freund

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Durch unsere völligen, unzureichenden, alltäglichen Bewegungsabläufe (Auto fahren, Büroarbeit, etc. ) werden wir krank.

Durch die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht lernen Sie eine Therapie kennen, die es ihnen ermöglicht, ihre Schmerzen und Bewegungseinschränkungen selbst zu behandeln und somit aufzulösen.

Die Geschmeidigkeit (Flexibilität) des Bindegewebes lässt sich nur erhalten, wenn Gelenke regelmäßig durch ihren vollen Bewegungsablauf geführt werden.

LNB ist eine Therapieform, die nach Aussage ihrer Erfinder...

 

  • bei 90% Ihrer Schmerzprobleme anwendbar ist.
  • hilft täglich tausenden Menschen, endlich ein schmerzfreies Leben zu führen.
  • ohne Medikamente oder OPs den Schmerz beseitigt.
  • besonders bei chronischen Schmerzen erfolgreich ist.
  • nachhaltig, ursächlich und nebenwirkungsfrei wirkt.
  • mit der Löschung des Schmerzes an Muskeln und Fasern ansetzt, die im Laufe des Lebens zu kurz geworden sind und damit zu Fehlbelastungen des Bewegungssystems führen.
  • die besagt, dass die Verkürzungen (Engpässe) für die meisten vorhandenen Schmerzen verantwortlich sind.
  • durch das Erlernen von speziellen Engpassdehnungen dazu befähigt, die Schmerzen dauerhaft in den Griff zu bekommen.

 

Wenn die Schmerzen in der Ersten Behandlung deutlich verringert werden, haben wir die Gewissheit, dass die Therapie bei ihnen erfolgreich angewandt werden kann. 

Ziele dieser Schmerztherapie sind...

 

  • die fehlprogrammierten Muskeln und die dazugehörigen Strukturen und Faszien in den ursprünglichen, gesunden Zustand zu versetzen.
  • die Fehlbelastungen an den betroffenen Gelenken zu reduzieren.
  • den Schmerz (Warnschmerz) zu verringern.

Was sind eigentlich Schmerzen?

 

Schmerzen, die durch ein Ereignis ausgelöst werden, sind keine sinnlosen Körperreaktionen. Sie sind ein WARNSIGNAL, dass uns aufmerksam machen soll: "Gib Acht!"

Schmerzen enstehen dann, wenn der Körper uns vor Schädigungen warnen und schützen will.

Durch die LNB Therapie wird eine Schädigung faszial und muskulär so verändert, dass das Gehirn den Schmerz als Warnsignal wieder abschalten kann.

Welche Schmerzzustände können behoben werden?

 

  • Achillessehnenschmerzen
  • Arthrose
  • Asthmaschmerzen, Atemschmerzen
  • Augenschmerzen, Augenüberanstrengungen
  • Bandscheibenvorfall, Bandscheibenvorwölbung
  • Bakerzyste
  • Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz
  • Fersensporn
  • Finger- und Daumengrundgelenkschmerzen
  • Frozen Shoulder
  • Fußgelenkschmerzen, Fußschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Gleitwirbel
  • Golfellenbogen
  • Handgelenkschmerzen
  • Hexenschuss
  • Hüftgelenkschmerzen
  • Ischialgie
  • Interkostalneuralgie
  • Joggerschienbein
  • Kalkschulter
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Kiefergelenkschmerzen
  • Knieschmerzen, Kniekehlenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Krampfschmerzen
  • Leistenschmerzen
  • Lendenwirbelsäulenschmerzen
  • Meniskusschmerzen (Innen- und Außenmeniskus)
  • Migräne
  • Morbus Bechterew
  • Muskelschmerzen
  • Nackenverspannungen, Nackenschmerzen
  • Nierenschmerzen
  • Oberschenkelschmerzen
  • Restless Legs
  • Rückenschmerzen
  • Sakralgelenkschmerzen, ISG
  • Schambeinentzündung
  • Schiefhals
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Steifnacken
  • Schulterschmerzen
  • Skoliose
  • Tennisellenbogen
  • Trigeminusneuralgie
  • Weichteilrheumatismus
  • Zähneknirschen
  • Zehenschmerzen
  • und vieles mehr...

Therapieablauf in meiner Praxis

 

  • Erster telefonischer Kontakt
  • Erster Behandlungstermin ca. 90 Minuten
  • 4-5 Folgetermine je ca. 60 Minuten
  • Erster Kontrolltermin nach der Behandlung

Kontakt

Heilpraktiker H.-J. Freund
Bahnhofsweg 3
56472 Fehl-Ritzhausen (Westerwald)

Termine nach Vereinbarung


Rufen Sie einfach an:
tel +49 2661 3803

fax +49 2661 9518439

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LNB Schmerztherapiepraxis H.-J. Freund